(zuletzt aktualisiert am/last updated on 2022-09-20)

Unsere Trainingszeiten seit September 2022

Wenn die Berliner Schülerinnen und Schüler Sommer- oder Weihnachtsferien haben, finden weder Training noch Schwimmkurse statt. Andere Schulferien haben auf das Training der Masters und der Gesundheitsschwimmer grundsätzlich keinen Einfluss.

 

montags BBB-Wellenbad am Spreewaldplatz, Trainerinnen und Trainer 
Wiener Straße 59H,
10999 Berlin-Kreuzberg
17:00 bis 18:00 Uhr Seepferdchenkurs Sabine
18:00 bis 19:15 Uhr Fördergruppe Jugend Magdalena und Hannah
18:45 bis 20:00 Uhr Fördergruppe Jugend ab 12 Jahre Hannah und Magdalena
20:00 bis 21:30 Uhr Masters I und II Olaf
     
dienstags BBB-Schwimmhalle Baumschulenweg, Trainerinnen und Trainer
Neue Krugallee 209,
12437 Berlin-Baumschulenweg
18:00 bis 19:00 Uhr Kinder und Jugend Sabine
19:00 bis 20:00 Uhr Gesundheitsschwimmen für Erwachsene Sabine
20:00 bis 21:30 Uhr Erwachsene (für Gesundheitsschwimmer nicht geeignet) Sabine
     
mittwochs BBB-Wellenbad am Spreewaldplatz, Trainerinnen und Trainer
Wiener Straße 59H,
10999 Berlin-Kreuzberg

16:00 bis 17:00 Uhr

Kinder

Sabine

 

 

 

 donnerstags

BBB-Wellenbad am Spreewaldplatz, Trainerinnen und Trainer

 

 

Wiener Straße 59H,
10999 Berlin-Kreuzberg
20:00 bis 21:30 Uhr Masters I und II Olaf

 

 

 

freitags

BBB-Schwimmhalle Fischerinsel,

Trainerinnen und Trainer

Fischerinsel 11, 10179 Berlin-Mitte

16:00 bis 17:00 Uhr 

Kinder bis 10 Jahre

Sabine, Steffen und Edgar

17:00 bis 18:00 Uhr 

Kinder Fortgeschrittene

Magdalena und Valentina

17:00 bis 18:00 Uhr

Seepferdchenkurs

Sabine

18:00 bis 19:00 Uhr 

Fördergruppe ab 12 Jahre

Hannah

19:00 bis 20:00 Uhr 

Gesundheitsschwimmen für Erwachsene

Sabine und Heidrun

20:00 bis 21:30 Uhr 

Masters I und II

Olaf

     

 

(zuletzt aktualisiert am/last updated on 2022-09-10)

Januar 2022

  • Anmeldeschluss für den ganztägigen Neujahrsausflug der Vereinsjugend zum Wasserfreizeitpark Tropical Islands, der am 22.01.2022 stattfindet, ist am So., 02.01.2022, 23:59 Uhr, auf der Buchungsplattform Yolawo. Der hierfür erforderliche Link ist am 21.10.2021 von der Jugendwartin per E-Mail individuell übermittelt worden und wird Teilnahmeberechtigten im Bedarfsfalle auf rechtzeitige Anfrage gern erneut zugesandt.
  • erster Trainingstag nach dem Ende der Ferien anlässlich des Weihnachtsfestes und des Jahreswechsels am Mo., 03.01.2022, für alle
  • (virtuelle) Vorstandssitzung am Di., 11.01.2022, 20:00 bis 22:00 Uhr, für den Gesamtvorstand (Webkonferenz)
  • ganztägiger Neujahrausflug der Vereinsjugend am Sa., 22.01.2022, zirka 08:00 bis 20:00 Uhr, zum Wasserfreizeitpark Tropical Islands, Tropical-Islands-Allee 1, 15910 Krausnick-Groß Wasserburg/Ortsteil Krausnick (Land Brandenburg), für alle Kinder und Jugendlichen des Vereins nach vorheriger Anmeldung. Weitere Informationen sind von der Jugendwartin allen Teilnahmeberechtigten am 21.10.2021 individuell per E-Mail übermittelt worden. (Der Ausflug muss wegen der aktuellen Corona-Pandemie-Lage zum Schutze der Gesundheit aller, die sich zur Teilnahme angmeldet haben, leider verschoben werden auf So., 03.04.2022, vgl. dort. Sämtliche Teilnahmeberechtigte sind bereits per E-Mail informiert worden.)

März 2022

  • (virtuelle) Jahreshauptversammlung am Do., 17.03.2022, 19:00 bis ca. 20:30 Uhr, für alle. Die Veranstaltung kann - wie im vergangenen Jahr - bedauerlicherweise nur als reine Webkonferenz stattfinden. Die Zugangsdaten werden rechtzeitig allen Mitgliedern per E-Mail zugesandt. Zur Einladung.

April 2022

  • (virtuelle) Sitzung des Gesamtvorstandes am Do., 28.04.2022, 19:00 Uhr bis ca. 21:00 Uhr, Webkonferenz, für alle Mitglieder des Gesamtvorstandes und die Bewerber für das Amt des Jugendwartes

Mai 2022

  • Geselliges Beisammensein unter dem Motto "Picknick im Park", für alle Vereinsmitglieder, und zugleich Jugendvollversammlung, für die Vereinsjugend, am So., 08.05.2022, ab 14:00 Uhr, im Park am Gleisdreick (Ostpark). Zum Picknick bitte für den Eigenbedarf mitbringen: Decke, gefüllten Picknickkorb, Spiele, Bälle usw. Für die Wahl als Jugendwart (m/w/d) und Stellvertreter (m/w/d) kandidieren Romy Ehrcke und Edgar Wilhelm. Nähere Informationen bitte der E-Mail des 2. Vorsitzenden vom 30.04.2022 entnehmen.
  • Trainersitzung mit Vorstellung der Trainingsbroschüre für Kinder und Jugendliche am Do., 12.05.2022, für alle Trainer (m/w/d) des SC Welle Berlin e.V. Nähere Informationen werden per E-Mail übermittelt.
  • Anmeldeschluss für die diesjährige Jugendfahrt im Juni ins Kinder-, Jugend- und Familiencamp "Störitzland" am Störitzsee in Grünheide (Mark), für die Vereinsjugend, am Sa., 14.05.2022, 14:00 Uhr. Anmeldungen sind nur über das Buchungssystem Yolawo möglich. Der dafür erforderliche Link wurde bereits per E-Mail übersandt, was bei Bedarf gern wiederholt werden kann. 

Juni 2022

  • Jugendfahrt ins Kinder-, Jugend- und Familiencamp "Störitzland" am Störitzsee in Grünheide (Mark) von Fr., 10.06.2022, bis So., 12.06.2022, nur für die Vereinsjugend und nach vorheriger Anmeldung über das Buchungssystem Yolawo. Anmeldeschluss: Sa., 14.05.2022, 14:00 Uhr.
  • Letzter Trainingstag vor der Sommerpause in der BBB-Schwimmhalle Fischerinsel am Fr., 24.06.2022. Mit dem Ablauf der darauffolgenden Woche schließen auch alle anderen Schwimmbäder für den Vereinsbetrieb. Einzelheiten werden den jeweiligen Trainingsgruppen per E-Mail individuell mitgeteilt.

August 2022

  • Wiedereröffnung der BBB-Schwimmhallen für den Trainingsbetrieb der Vereine am Mo., 29.08.2022. Leider können wir in der 35. Kalenderwoche noch nicht gleich für alle Gruppen Schwimmtraining anbieten. Einzelheiten werden allen Mitgliedern per E-Mail individuell mitgeteilt.
  • (virtuelle) Vorstandssitzung am Di., 30.08.2022, 20:00 bis 21:30 Uhr, für den Gesamtvorstand (Webkonferenz)

September 2022

  • Kinderfahrt von Fr., 02.09.2022, bis So., 04.09.2022, zum Naturerlebnishof Uferloos im Oderbruch (ehemaliger Bauernhof an der Oder), 15324 Letschin/Ortsteil Kienitz, mit Übernachtung in eine Pfadfinderjurte (Schlafsäcke und Isomatten mitbringen!), für Kinder nach vorheriger Anmeldung

Oktober 2022

  • (virtuelle) Vorstandssitzung am Do., 13.10.2022, 20:00 bis 21:30 Uhr, für den Gesamtvorstand (Webkonferenz)

(zuletzt aktualisiert am/last updated on 2022-09-22)

Nachdem sich die Corona-Pandemie-Situation in den vergangenen Wochen erfreulicherweise deutlich entspannt hat und zahlreiche infektionsschutzrechtliche Beschränkungen wegfallen konnten, beginnt sich das Vereinsleben jetzt Schritt für Schritt zu normalisieren. Wir hoffen sehr, dass dieser Trend anhält, auch wenn wir vom ursprünglichen Zustand noch ein ganze Stück weit entfernt sind.

Auf unserer Jahreshauptversammlung, die am 17.03.2022 als Videokonferenz gefunden hat, konnten wir zahlreiche Mitglieder begrüßen, die ihre Gedanken und Ideen für die Gestaltung des Vereinslebens in und nach der Pandemie eingebracht haben. Es wurde eifrig diskutiert und die Veranstaltung dauerte deutlich länger als vorgesehen.

Am 03.04.2022 konnte nun endlich der seit langem geplante und pandemiebedingt mehrfach verschobene Ganztagsausflug der Vereinsjugend zum Wasserfreizeitpark "Tropical Islands" im Land Brandenburg stattfinden. Es war ein voller Erfolg. Alle sind begeistert gewesen, ganz gleich, ob sie erst ihren siebenten oder bereits den 17. Geburtstag gefeiert hatten.

Für einige Trainingsgruppen bestand in den vergangenen Wochen die Möglichkeit, ein Extra-Training in einem Klettergarten durchzuführen und ihre Koordination beim Trampolinspringen zu schulen.

Am 08.05.2022 fand zum ersten Mal ein geselliges Beisammensein im Park am Gleisdreieck (Ostpark) unter dem Motto „Picknick im Park" statt. Dabei wurde auch die diesjährige Jugendvollversammlung durchgeführt. Auf dieser sind Edgar Wilhelm als Jugendwart, Romy Johannesmann als stellvertretende Jugendwartin sowie zwei Jugendsprecher gewählt worden. Registrierte Benutzer der Website können hier Einzelheiten nachlesen und sich ein Foto ansehen.

Das Schwimmtestheft, das unsere Trainerinnen und Trainer während der Pandemie-Zeit entwickelt haben, um die Kinder des Vereins beim Schwimmenlernern zu unterstützen und zu Fortschritten zu motivieren, liegt jetzt in gedruckter Form vor. Fragt einfach beim nächsten Training danach. Wer es sich schon vorab im Pdf-Format ansehen möchte, kann dies als registierter Nutzer hier tun.

Vom 10. bis zum 12.06.2022 hat unsere Jugendfahrt stattgefunden. Sie führte ins Kinder-, Jugend- und Familiencamp "Störitzland" am Störitzsee in Grünheide (Mark) bei Erkner. Dass sie trotz kurzfristiger Erkrankung einer Betreuerin nicht ausfallen musste, ist dem engagierten und kurzfristigen Einsatz von Vertretern zu verdanken, den wir sehr zu schätzen wissen.

Auch in diesem Jahr waren die Schwimmhallen der Berliner Bäderbetriebe während der Sommerferien für den Trainingsbetrieb der Freizeit- und Amateuervereine geschlossen. Die Sommerpause begann in einigen Bädern bereits mit der 26. Kalenderwoche und in den anderen spätestens mit der darauffolgenden. Sie endete mit der 34. Kalenderwoche. Inzwischen sind alle Schwimmgruppen des Vereins wieder ins Training gestartet.

In der Zeit vom 26. bis zum 28.08.2022 fand das traditionelle Trainingslager der Masters (erneut) im Sport- und Bildungszentrum Lindow (Mark) statt. Einen Bericht darüber könnt ihr hier lesen.

Eine Woche später – vom 02. bis zum 04.09.2022 – gingen dann die Kinder auf Reisen. Ziel der Fahrt war der Naturerlebnishof Uferloos im Oderbruch, wo in einer Pfadfinderjurte übernachtet wurde. Infolge des massenhaften Fischsterbens in der Oder Mitte August 2022, dessen Ursachen leider noch immer nicht abschließend geklärt sind, musste das Programm zwar etwas geändert werden. Die Kinderfahrt war aber trotzdem ein großer Erfolg.

Auch für die nächsten Wochen ist so einiges geplant, wobei Ihr Einzelheiten aus unserer Terminsübersicht entnehmen könnt und noch jeweils individuell per E-Mail informiert werdet.

    

 

(zuletzt aktualisiert am/last updated on 2022-09-22)

Elf Masters waren Ende August für knapp drei Tage im brandenburgischen Lindow zum Trainingslager. Zwei Vereinsmitglieder sind leider wegen Corona kurzfristig ausgefallen, darunter unsere Hauptorganisatorin Marlene (danke für alle Vorbereitungen!).

Im Schwimmbecken ging es um drei Themen, die uns unsere geschätzten Trainer Hannah Beumer und Olaf Carsten Weiß hervorragend näherbrachten: Rückenschwimmen, Rollwenden und den Critical-Swim-Speed-Test, kurz CSS-Test. Für diesen Test sind wir zunächst am Freitag und Sonnabend eine bestimmte Strecke - 400 Meter, 200 Meter, 100 Meter - auf Zeit geschwommen. Wobei wir zunächst nicht wussten, was es damit auf sich hat. Olaf hat das Geheimnis erst nach dem zweiten Schwimmen am Sonnabend gelüftet: Unter dem Tagesordnungspunkt „Das Geheimnis von GA 1 und GA2“. Die Abkürzung GA steht für Grundlagenausdauer.

Nach der Zeitnahme wurde die Gruppe geteilt: Unsere Trainerin Hannah unterwies die eine Hälfte im Rückenschwimmen (Strudel mit gespitzten Füßen, Bewegung der Beine aus der Hüfte, Rotation um die Längsachse bei gleichzeitig ruhigem Kopf), die andere Hälfte hielt sich in der gegenüberliegenden Ecke des Beckens auf und übte mit Trainer Olaf Rollwenden (Arme hinten neben dem Körper, dann wie ein Brett nach unten drücken, Einrollen mit Kinn auf der Brust) – aus der Brust- wie aus der Rückenlage. Durch die kluge Aufteilung in kleine Häppchen fühlten sich die Zwei-Stunden-Einheiten sehr kurzweilig an. Patrick und Susan haben uns und unsere Muskeln jeweils gut auf das Training vorbereitet. Ihnen gebührt dafür Dank – und natürlich auch Hannah und Olaf.

Da das Wetter eher herbstlich war, entfiel der für Samstagnachmittag geplante Ausflug in den Wutzsee. Kurzfristig buchten wir die Sauna und erholten uns dort von den Strapazen. Auf die traditionelle Sportler-Disco im Untergeschoss am Abend mussten wir diesmal verzichten; der Partykeller blieb geschlossen, nicht wegen der Corona-Pandemie, sondern aus Personalmangel.

Der Sonntag begann für die Meisten mit einem Bad im Wutzsee; im Training setzten wir dann die Ergebnisse des CSS-Tests ein. Die Schnellen mussten 5 x 100 Meter schwimmen, die Mittelschnellen 4 x 100 Meter. Alle durften dabei die großen Uhren mit den vier bunten Zeigern am Beckenrand nicht aus den Augen verlieren. Denn für die 100 Meter galten jeweils Zeitvorgaben, die sich am CSS-Ergebnis (zwischen 1:34 Min und 2:30 Min) orientierten.

An einem Beispiel erklärt: Die Mitglieder der Gruppe, bei der CSS um 2 Minuten lag, hatten die Aufgabe, alle 2,5 Minuten loszuschwimmen. Die Idee ist, dass die Pausen um so kürzer werden, je langsamer man schwimmt. Hat man also einen CSS von exakt 2 Minuten, kommt man bei den ersten 100 Meter vermutlich nach 2 Minuten an und darf sich 30 Sekunden ausruhen. Bei der dritten 100 Meter ist man vielleicht schon etwas erschöpfter und braucht deshalb für die Strecke nun 2 Minuten und zehn Sekunden. Folglich hat man dann nur 20 Sekunden Pause. Eine spannende Erfahrung!

Gleichzeitig haben wir das Wochenende genutzt, um uns mit ein paar Welle-Angelegenheiten in kleiner Runde (im Masters-Orga-Team) und in großer Runde (mit allen anwesenden Masters) zu beschäftigen. Insgesamt sind wir sehr zufrieden, wie es mit den Aufsichten klappt. Nur einmal musste bisher das Training abgesagt werden, weil sich niemand fand, der vom Beckenrand aus aufpasste. 17 Masters haben inzwischen die Rettungsschwimmerprüfung abgelegt, bei zweien fehlt nicht mehr viel.

Schön war’s in Lindow, auch in dieser kleinen Gruppe. Danke an alle, die dazu beigetragen haben. Vielleicht werden wir im nächsten Jahr wieder mehr sein? Der Termin für 2023 steht schon fest: 22. bis 24. September.

Susanne Rost


Hinweis: Registrierte Benutzer können sich nach Anmeldung im passwortgeschützen Bereich Fotos vom diesjährigen Trainingslager der Masters ansehen. Bitte dazu in der linken Spalte den Link Archiv Photos anklicken.